English 简体中文 ไทย Deutsche français عربى Español português Indonesian Filipino Tiếng Việt русский

Schnitte

Professionelle hohe Qualität!
Konzentrieren Sie sich auf den medizinischen Hersteller von Medical Devices Healthcare.

+86-138 4056 0445 info@careagemedical.com
Zuhause > Nachrichten > Patientenübertragung. > Vollständige ausführliche Anleitung zum Patiententransfergerät
Zertifizierungen
Kontaktiere uns
CareAge Medical
Handy / WhatsApp / WeChat: 86 138 4056 0445
E-Mail: info@careagemedical.com
Sobald wir Ihre Nachricht erhalten haben, werden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden (normalerweise innerhalb von 12 Stunden).
Senden
Folge uns

Vollständige ausführliche Anleitung zum Patiententransfergerät

Vollständige ausführliche Anleitung zum Patiententransfergerät

2022-06-24 14:11:48

Was ist ein Patiententransfergerät?

Transfergeräte, auch Patiententransfergeräte oder Transferhilfen genannt, sind Mobilitätshilfen, die es erleichtern, eine Person mit eingeschränkter Mobilität sicher auf einen Rollstuhl, Stuhl, Bett, Auto, Badewanne oder Toilette zu transferieren. Laut CDC sind Stürze die häufigste Todesursache bei Menschen über 65, und Transfergeräte – auch als Patiententransfergeräte oder Patiententransferhilfen bekannt – reduzieren das Risiko von Patientenstürzen und Belastungen des Pflegepersonals.

Die Höhe der Unterstützungsüberlegung

Selbstübertragung

Self Transfer Hebehilfen sind für Menschen gedacht, die beim Übergang zwischen Sitzen und Stehen nur ein wenig Hilfe benötigen. Diese Transferhilfen erfordern in der Regel eine gewisse Armkraft, sind aber in der Regel ohne die Hilfe einer Pflegekraft sicher zu verwenden. Beispiele für Selbsttransfervorrichtungen sind drehbare Sitzkissen, Fahrzeughaltegurte, Türgriffe, Stehhilfen usw.

Unterstützte Übertragung

Transferhilfen eignen sich am besten für Menschen, die Unterstützung durch eine Pflegekraft benötigen. Diese Geräte arbeiten mit den Anstrengungen des Patienten und der Pflegekraft, erfordern jedoch nicht die Kraft des Patienten, wie dies bei Selbsttransferhilfen der Fall ist. Transferbänder und Transferplatten sind Beispiele für Vorrichtungen, die zur Unterstützung von Transfers entwickelt wurden.

Abhängige Übertragung

Hilfsmittel, die den Umgang mit mehreren Pflegekräften ermöglichen, eignen sich am besten für Patienten mit stark eingeschränkter Mobilität, die bei Transfers auf Pflegekräfte angewiesen sind. Dazu gehören Transferdecken und -gurte, die gleichzeitig von einem Team von Pflegekräften verwendet werden, um einen sicheren Transfer von Patienten mit eingeschränkter Mobilität zu gewährleisten.

Beste Transferhilfen für zusätzliche Unterstützung

Patientenaufzüge werden verwendet, um Patienten mit geringer oder keiner unabhängigen Mobilität zu bewegen. Sie wurden entwickelt, um das Pflegepersonal von der körperlichen Belastung des Patiententransfers zu entlasten und den Patienten ein sicheres und komfortables Erlebnis zu bieten. Sie sind auch als Behindertenaufzüge, Personenaufzüge, mechanische Aufzüge und Krankenhausaufzüge bekannt.

Heben vom Sitzen zum Stehen

CareAge Patient Turner 72110

CareAge Patient Transfer Aids

Um das Sturzrisiko zu reduzieren, regelmäßige Positionswechsel zu fördern und den Patienten zu helfen, eine natürliche Stehposition zu erreichen, fixiert der Aufstehlifter den Patienten während des Transfers. Patienten können schnell, einfach und sicher von einer sitzenden in eine stehende Position gebracht werden, wodurch die Belastung für den Benutzer und das Pflegepersonal reduziert wird. Diese Lifter erfordern die Verwendung einer Schlinge, und es sind viele Modelle von Liftern und Schlingen erhältlich.

Transferband

CareAge Patient Transfer Belts

Für Menschen, die körperlich nicht stark genug oder stabil genug sind, um selbstständig zu gehen, ist ein Transfergurt ein einfaches Hilfsmittel für den Patiententransfer, das Pflegekräfte verwenden können, um Patienten dabei zu helfen, kurze Strecken zu stehen und zu gehen. Darüber hinaus kann der Transfergurt um die Taille des Patienten gelegt werden, während die Pflegekraft das Ende oder den Griff hält, um Hilfe und Unterstützung beim Bewegen zwischen Betten, Stühlen, Rollstühlen oder Autos zu bieten.

Patientenlift

Patientenhebegeräte sind medizinische Hilfsmittel, die speziell entwickelte Schlingen und Polster verwenden, um einen Patienten sicher von einem Bett in einen Rollstuhl, eine Toilette oder eine Trage zu bringen.

Diese Geräte sind in vielen Formen und Größen erhältlich und werden oft nach ihrem Automatisierungsgrad kategorisiert – manuell/hydraulisch, elektrisch oder batteriebetrieben.

CareAge Hydraulic Patient Lift

Der Patientenlifter wird normalerweise verwendet, um einer gestürzten Person zu helfen, wieder auf die Beine zu kommen. Patientenlifter sind mobil und können von Raum zu Raum bewegt oder sogar in den Urlaub mitgenommen werden, um den Patiententransfer zu unterstützen. Elektrische Patientenlifter werden allgemein auch als Personenlifter, Behindertenlifter und Krankenhauslifter bezeichnet und verringern das Risiko von Überanstrengungen und Verletzungen des Pflegepersonals. Die meisten Bodenlifter benötigen eine Schlinge, die um den Rücken des Pflegebedürftigen gelegt und am Lifter befestigt wird.

Transferhilfen für das Badezimmer

Etwa 80 % der Stürze bei Menschen über 65 Jahren ereignen sich im Badezimmer. Die Verwendung von Toilettentransferhilfen kann das potenzielle Risiko gefährlicher Stürze beim Toiletten- oder Duschgang erheblich reduzieren.

Haltegriff für Badewanne

CareAge BathTub Handle

Häufig gestellte Fragen

F: Was sind Stand- und Aufrichthilfen?

Steh- und Hebehilfen ermöglichen Patienten das Heben und Umsetzen aus Bett, Rollstuhl, Stuhl oder Toilette. Sie ermutigen die Benutzer, aufzustehen und sich maximal zu bewegen, um so viel Mobilität wie möglich zu erhalten.

F: Was sind Patiententransfergeräte?

Patiententransfergeräte sind alle Mobilitätshilfen, die Menschen mit eingeschränkter Mobilität helfen, einfacher und sicherer zu und von einem Stuhl, Bett, Rollstuhl, einer Toilette, einer Badewanne oder einem Auto zu gelangen.

F: Wie heißt das Gerät, das zum Transfer schwerer oder immobiler Patienten verwendet wird?

Patientenlifter mit Gurten sind die beste Wahl für schwerere oder immobile Patienten. Der Gurtlifter belastet die Pflegekraft beim Transfer des Patienten nicht körperlich und ist für die Pflegekraft einfach zu bedienen.

F: Was sind die verschiedenen Arten von Patientenliftern?

Die zwei Grundtypen von Patientenliftern sind Patientenlifter und Aufstehlifter.

Patientenlifter sind für Patienten gedacht, die im Wesentlichen immobil sind, während Aufstehlifter für Menschen gedacht sind, die eine gewisse Mobilität haben, aber dennoch Unterstützung benötigen, um sich vom Sitzen ins Stehen zu bewegen.

F: Wie benutzt man einen Aufstehlifter?

Wenn sich der Lifter nahe am Patienten befindet, geht die Schlinge des Geräts um den Patienten herum und der Lifter beginnt zu arbeiten. Sobald der Benutzer aufsteht, bewegt sich der Lifter aus dem Weg und der Patient kann frei gehen.

F: Ich habe weitere Fragen zum Patiententransfergerät, die oben nicht aufgeführt sind?

Bei Fragen zum Produkt können Sie sich gerne an uns wenden. Wir sind immer für Sie da!

WhatsApp: 8613840560445 E-Mail: info@careagemedical.com

Vorherige Seite :
Nächste Seite :